Aktuell
Home / Islamische Fragen / Vorzüge und Tugendhaftigkeiten

Vorzüge und Tugendhaftigkeiten

Abû Huraira, Ibn Mas’ûd und Ibn Umar; wer war Al-A’schâ ibn Qais?

► Frage: Ich möchte gerne mehr über das Leben folgender Prophetengefährten wissen: Abû Huraira, Ibn Mas’ûd und Ibn ’Umar möge Allah mit ihm zufrieden sein. Und wer ist Al A’schâ ibn Qais? ► Antwort: Der Lobpreis ist Allâhs! Möge Allâh Seinen Gesandten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Und nun zur Frage: Wir werden dir die Antwort auf deine …

Weiterlesen

War Bilâl ein Halbaraber?

► Frage: Ist es richtig, dass Bilâl Halbaraber war, da er in Makka geboren wurde und sein Vater ein Araber war? ► Antwort: Alles Lob gebührt Allâh, dem Herrn aller Welten, und möge Allâh Seinen Gesandten, dessen Familie und Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken. Und nun zur Frage: Bilâl, möge Allâh mit ihm zufrieden sein, kommt ursprünglich …

Weiterlesen

Abû Hurairas Name vor und nach dem Übertritt zum Islâm

► Frage: Wie hieß Abû Huraira, bevor er zum Islâm übertrat? Wie war sein Name nach seinem Übertritt zum Islâm? Warum wurde ihm der Name „Abû Huraira“ gegeben? ► Antwort: Alles Lob gebührt Allâh, dem Herrn der Welten, und möge Allâh unseren Propheten Muhammad und dessen Familie und all dessen Gefährten in Ehren halten und ihnen Wohlergehen schenken! Und nun …

Weiterlesen

Warum dürfen Nicht-Muslime Makka nicht betreten?

► Frage: Ich habe einen christlichen Freund, der mich immer wieder nachdrücklich fragt, warum der Islâm Nicht-Muslime am Besuch Makkas hindert. Mein Freund interessiert sich für den Islâm und möchte mit aller erforderlichen Achtung Makka besuchen. Was soll ich ihm antworten? Ich möchte ihm eine überzeugende Antwort geben? Vielen Dank für eure Hilfe! ► Antwort: Lob sei Allâh! Frieden und …

Weiterlesen

Heilige Stätten außer Makka, Madîna und Jerusalem

► Frage: Gibt es im Islâm andere heilige Stätten außer Makka, Madîna und Jerusalem? ► Antwort: Lob sei Allâh, dem Herren der Geschöpfe, möge Allâh Seinen Propheten in Ehren halten und ihm Wohlergehen schenken! Laut Sprachlexikon „Lisân Al-‚Arab“ von Ibn Manzûr bedeutet das Wort „Al-Muqaddas“ „das Gesegnete“ und bezeichnet einen Ort, an dem man sich von Sünden befreit. Die Bedeutung …

Weiterlesen